Photos in einem WordPress Blog zu veröffentlichen ist eigentlich keine große Sache. Einfach hochladen und schon kann man diese in einen Post oder auch auf einer Seite einbinden.

Allerdings wird die Verwaltung recht aufwendig, wenn man dann einmal ein Photo austasuchen möchte. Eine Nachteil liegt auch darin, dass man die Version, die in WordPress veröffentlich werden soll aus dem Photoverwaltungstool der Wahl exportieren muss. Damit hat man dann eine eigentlich unnötige Kopie des Photos auf der Festplatte. Dies trägt nicht unbedingt zur Übersichtlichkeit bei und Platz braucht es noch dazu.

Viel schöner wäre doch eine Lösung bei der man in gewohnter Art in Lightroom, meinem Tool der Wahl, mit virtuellen Kopien arbeiten kann. Diese per Drag&Drop in eine Sammlung einsortiert und das Photo dann veröffentlich wird.

Genau das bietet der Veröffentlichungsassistent für die NextGEN Gallery, welche ich dem original Ansatz von WordPress vorziehe, wenn es um größere Galerien geht. Der Preis von 15$ für die Vollversion ist eindeutig gerechtfertig und bei Kosten für Lightroom und Photoausrüstung leicht zu verkraften.

Einmal installiert, loggt man sich bei seinem Blog ein und kann per Knopfdruck die bisherige Struktur der Galerien in Lightroom übernehmen lassen. Dann noch ein weiterer Knopfdruck und das Plugin versucht die bestehenden Photos aus den Galerien mit den Photos in der LR Datenbank abzugleichen. Hier hatte ich leichte Probleme, da ich bereits mehrer Photos mit gleichem Dateinamen habe. Aber auch dafür ist vorgesorgt und eine “Quarantäne Sammlung” hilft hier weiter. Nach ein bisschen Herumprobieren ist es mir schlussendlich gelungen alle Photos mit den Einträgen in den Galerien übereinzubringen.

Ziehe ich jetzt ein neues Photo in eine der Sammlungen, brauche ich nur mehr auf “Jetzt veröffentlichen” drücken und das Plugin erledigt den Rest. Mein Wasserzeichen wird eingefügt, das Bild wird geschärft und auf die passende Auflösung heruntergerechnet, Metadaten auf Wunsch entfernt und zu guter Letzt erfolgt der Upload in die gewählte Galerie. Einfacher geht es nicht.

Das Plugin merkt auch sobald ein bereits veröffentlichtes Photo bearbeitet wurde und übernimmt die erneute Veröffentlichung ebenfalls auf Knopfdruck. Dabei wir der bisherige Eintrag in der NextGEN Gallery einfach durch den Aktuellen ersetzt.

Ich bin begeistert und vielleicht werde ich jetzt wieder öfter Photos hinzufügen :)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Reddit

15.08.2012

Aktuell gibt es ein kostenloses Bundle mit fünf Mac Apps bei Mac Legions. Mit dabei sind folgende Apps:

Noch sind 4,5 Tage Zeit sich dieses Bundle zu holen. Ist man schon bei MacLegion registriert, hat man nichts zu verlieren. Ansonsten muss man einen Account mit Emailadresse anlegen.

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Reddit

07.06.2012

Es ist wieder soweit. Es ist Bundle Zeit. Gleich zwei aktuelle Bundle Angebote werben um Käufer.

Das Macupdate Bundle, für 49,99$, lockt mit Parallels Desktop 7 und Civilization V und acht weiteren Programmen. Die ersten 10.000 Käufer bekommen zusätzlich noch Busycal als Draufgabe. Für Strategiespiel Fans, die Civ V noch nicht haben, ist dieses Bundle wohl ein Muss-Kauf. :D

Das zweite Bundle ist auch kein Unbekanntes. Productive Macs, für 39,99$, bietet wieder produktivitätsteigernde Programme in einem Bundle an, unter anderem auch Mailtags. Dieses Plugin für die Mail.app von Apple ist seit geraumer Zeit einer meiner Begleiter und bringt ein wenig Licht ins Chaos meiner Mails. Einzig die Tatsache, dass man sich die Tags etc. nach wie vor selbst überlegen muss, könnte man ändern … aber wie soll denn ein Programm wissen, was in meinem Kopf vorgeht? … ;)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Reddit

21.04.2012

Aktuell gibt es wieder einmal ein Software Bundle: Das Mac Superbundle

Enthalten sind:

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Reddit

Aktuell gibt es wieder einige Software Bundles für Mac OS X zu kaufen.

MacUpdate Spring 2012 Bundle läuft noch 13 Tage und beinhaltet die folgenden Programme:

VMWare Fusion, Typinator und Forklift verwende ich selbst und ich kann diese drei Programme nur empfehlen.

Mac Legion 2012 Spring Bundle läuft noch 4 Tage und umfasst:

Hier kann ich eigentlich kein Programm wirklich empfehlen. Ich kenne nur Hydra Pro und dieses verwende ich nicht, da ich Photomatix Pro für die Erstellung von HDR Photos bevorzuge.

Bundle Hunt Spring Bundle endet in 8 Tagen und enthält:

Auch hier kenne ich keines der Programme wirklich. Fantastical bekam aber viele Lorbeer in der einschlägigen Fachpresse.

Der Kostenpunkt für alle drei Bundles liegt bei 49,99$. Hätte ich nicht schon drei Programme aus dem MacUpdate Bundle, würde ich dort zuschlagen :)

Post to Twitter Post to Delicious Post to Digg Post to Facebook Post to Reddit

Nächste Seite »